Geschafft!

Bettina Gnielinski, Projektleiterin S4

Der nächste Schritt für den Planfeststellungsabschnitt 1 (PFA1) ist erreicht

Fristgerecht eingereicht: die Planfeststellungsunterlagen (Quelle: Bernd Leitner - Fotolia.com)

Termingerecht hat das Projektteam die Voraussetzungen für die Auslegung der Planfeststellungsunterlagen (PFA 1) in den Bezirksämtern geschaffen. Sage und schreibe 14 breite Ordner wurden am 16. Mai 2017 in den Kofferraum geladen und zur Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) in Hamburg gefahren, um sie der dortigen Anhörungsbehörde zu übergeben.

Die nächsten offiziellen Schritte zur vierwöchigen Auslegung der Unterlagen im Juni/Juli werden nun von dort aus initiiert. Natürlich informieren wir Sie, wenn der Startschuss gefallen ist und ab wann und wo Sie dann die Unterlagen einsehen können.

Sie möchten nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an (erscheint erstmals im Juni) oder schauen Sie in unserem Projekt-Blog vorbei.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Simone Brandenburg |

Sehr geehrte Frau Gnielinski,

Als Nutzerin der Regionalbahn und des HVV freue ich mich sehr auf die S4.
Da es für viele vermutlich mühselig ist, in die 14 Aktenordner in der Behörde Einsicht zu nehmen, zumal nicht einmal ein richtiger Tisch dafür bereitsteht, dürfte der Weg über das Internet der einfachere sein, wo man die Unterlagen "frei Haus" bekommt.

Auf http://www.hamburg.de/bwvi/np-aktuelle-planfeststellungsverfahren/8926776/s4/ kann man sich alle 14 Ordner herunterladen.
Ich empfehle den interessierten Anwohner besonders das Dokument "15_1_Schall_E_Bericht_und_Anhaenge.pdf"
und dort auf Seite 9 den 4. Punkt von unten nachzulesen.

Interessant dürften für die Bürger auch die Flurkarten 15_2_1_LP_Schiene.pdf, 15_2_2_LP_Schiene.pdf, 15_2_3_LP_Schiene.pdf, 15_2_4_LP_Schiene.pdf und 15_2_5_LP_Schiene.pdf sein, in die die an der Bahnstrecke von den Gutachtern ermittelte Lärmbelastung der Zukunft eingetragen ist, die ja so hoch sein wird, dass die geplanten Lärmschutzmaßnahmen nicht ausreichen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Simone Brandenburg

Antwort von Projektteam S4

Guten Tag Frau Brandenburg,

vielen Dank für Ihren Kommentar.

Es freut uns, mit Ihnen eine aufmerksame und interessierte Leserin für unseren Blog gewonnen zu haben. Vielen Dank für den Link zum Download der Planfeststellungsunterlagen. Auf unserer Webseite sind diese unter „Aktuelles“ in der Meldung zur Offenlage ebenfalls über einen Link abrufbar. Komplexe Themen oder Fragestellungen rund um das Projekt beantworten wir auch gerne unter s4@deutschebahn.com.

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …