Handzeichnung: Fahrgäste am Hamburger Hauptbahnhof

Die S4 kennt keine Sommerpause

Auch wenn es in vielen Büros in Deutschland in den Sommerferien etwas ruhiger wird, arbeitet das Projektteam der S4 auf Hochtouren. Denn dann kümmern sich die Kolleginnen und Kollegen zum Beispiel um die Koordinierung der zahlreichen Gesprächswünsche aus dem Erörterungstermin im vergangenen April und der Infoveranstaltung des Planfeststellungsabschnittes 2 (PFA 2) im Juni. In den kommenden Wochen gilt es nahezu 80 Termine mit Betroffenen und den jeweiligen Experten aus dem Projektteam zu vereinbaren. Voraussichtlich im Herbst werden dann die Gespräche mit den größtenteils Anwohnerinnen und Anwohnern stattfinden. Wir freuen uns auf den Austausch.  Wann und wo wir demnächst wieder persönlich für Sie vor Ort sind, sehen Sie unter https://www.s-bahn-4.de/de/news-service/termine.html

Zurück