Handzeichnung: Fahrgäste am Hamburger Hauptbahnhof

Neue Visualisierungen und Broschüre zum PFA 2 erstellt

Pünktlich zur öffentlichen Auslegung (bis Weihnachten) der Planfeststellungsunterlagen für den Bereich von der Luetkensallee bis zur Landesgrenze Schleswig-Holstein, Planfeststellungsabschnitt 2 (PFA 2), liegt die druckfrische Infobroschüre vor. In dieser werden die baulichen Maßnahmen im PFA 2 detailliert beschrieben - wie beispielsweise Eisenbahnüberführungen und Personenunterführungen. Im Bereich Rahlstedt sehen die Planungen des Projektteams auch die Aufhebung von drei Bahnübergängen vor. Zusätzlich gibt es Informationen zu Fokusthemen wie Erschütterungsschutz, Bauablauf und Logistik.

Um die Planungen auch optisch erlebbar zu machen, haben die Grafiker nach Vorgaben der S4-Projektingenieure neue Visualisierungen für den Bereich Rahlstedt angefertigt. Diese zeigen sehr plakativ, was sich mit der S4 (Ost) verändern wird. Zu sehen sind hier der neue Haltepunkt in Rahlstedt sowie Lärmschutzwände, die für diesen Streckenabschnitt vorgesehen sind.

Quelle: VECTORVISION GbR

Zurück