Handzeichnung: Fahrgäste am Hamburger Hauptbahnhof

Zu Wort kommen…

Projektteam S4

Zu Wort kommen…

…lassen wir Sie gerne. Eine interessierte Leserin unseres S4-Blogs und gleichzeitig Pendlerin der RB 81 hat sich die Mühe gemacht und uns ihre Sicht auf die Planungen der S-Bahnlinie 4 (Ost) geschildert. Mit einer Prise Ironie, Wortwitz und einem kleinen Einblick in ihr Privatleben kamen dabei einige Kurzgeschichten zusammen. Diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Zwei dieser Kurzgeschichten möchten wir heute veröffentlichen.

Mit dem Koffer zum Flughafen

Autorin: M.F. aus der Regionalbahn

Quelle: Cordula Kropke

Die Bushaltestelle liegt vor der Tür. Die Fahrt zum Bahnhof Rahlstedt dauert wenige Minuten. Koffer im Aufzug zum Bahnsteig hochgefahren und in die RB81 gehoben. Urlaubsfreude!
Bahnhof Hasselbrook: Koffer aus der RB81 raus und zig Stufen hinauf geschleppt. Urlaubsreif! Koffer zum S-Bahnsteig runter geschleppt. Urlaubsmüde!
Was freu' ich mich auf die S4: Koffer in Hasselbrook einfach von der einen S-Bahnsteigkante zur anderen rüber ziehen... Urlaubsfreude!

Ganz weit draußen - nicht!

Autorin: M.F. aus der Regionalbahn

„Hey, danke für die Einladung zum Grillen! Wie kommen wir denn am besten zu Euch?“ - „Steigt am Hauptbahnhof in die RB81 und...“ - „Wie, Regionalbahn? Ich denke, Ihr wohnt in Hamburg?!“ - „Ja...“ (etwas genervtes Ausatmen)
Regionalbahn hört sich wirklich nach „ganz weit draußen“ an. Dabei ist Rahlstedt gerade mal 12 Kilometer von der Innenstadt entfernt, ne Viertelstunde vom Hauptbahnhof. Allerdings per Regionalbahn, nicht per metropolen-adäquater S-Bahn.
Und die RB fährt auch nur alle halbe Stunde. Naja, ab Dezember morgens und zum Feierabend einige Male zur Viertelstunde - aber eine praktische innerstädtische Verbindung ist es halt nicht. Selbst nach Buxtehude (sorry...!) fährt alle zehn Minuten ne S-Bahn... Aufgrund dieses luftigen Fahrplans (und der kurzen Fahrtzeit) wartet man übrigens manchmal länger als man fährt.
Was freu' ich mich auf die S4: Hamburg-Rahlstedt auch gefühlt HAMBURG-Rahlstedt...
Übrigens: Die Gäste kamen zur Grillfete, trotz Regionalbahn...

Zurück

Einen Kommentar schreiben