Die neue S4

Das Projekt S-Bahnlinie S4 von Hamburg nach Bad Oldesloe

Hintergrund-Ebene der Zuganimation in der StadtAnimierter ZugVordergrund-Ebene der Zuganimation in der Stadt
Aktuelle MeldungenAnwohnerinformation: Bauarbeiten im April 2024Mehr Infos

Unsere Öffnungszeiten im S4-Infozug

Donnerstags, 15.30 – 17.30 Uhr
Dienstags für Gruppen nach vorheriger Terminabsprache unter S4 (at) deutschebahn.com

Direkter, einfacher und pünktlicher in Hamburg! 

Die Fahrgastzahlen im norddeutschen Bahnverkehr sind in den letzten Jahren stark gestiegen und durch die nötige Mobilitätswende sollen künftig noch mehr Menschen auf die Bahn umsteigen. Damit das gelingen kann, wird die Infrastruktur im Knoten Hamburg massiv ausgebaut
Auch im Regionalverkehr zwischen Hamburg, Ahrensburg und Bad Oldesloe nehmen die Fahrgastzahlen seit Jahren stetig zu. Um den Fahrgästen zwischen Hamburg und Bad Oldesloe einen zuverlässigen Nahverkehr bieten zu können, wird auf dieser Strecke die neue S-Bahnlinie S4 gebaut. Rund 250.000 Menschen profitieren künftig von der neuen S4!

Chancen und Nutzen      Finanzierung 

Umfassende Informationen rund um Planung und Bau

Die Strecke von Hamburg-Hasselbrook nach Ahrensburg-Gartenholz wird für die neue S-Bahnlinie auf einer Länge von 20 Kilometern entlang der bestehenden Gleise ausgebaut. Das Projekt ist dabei in drei Planfeststellungs­abschnitte (PFA) unterteilt, die jeweils ein eigenes Planfeststellungsverfahren, also ein eigenes Genehmigungsverfahren, durchlaufen.

Unser Projekttagebuch

Rund um die Planung und den Bau der S4 ist einiges los. Im Projekttagebuch berichten wir über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte des S4-Projekts. Um einen Blick hinter die Kulissen des Projekts zu ermöglichen, geben Mitarbeiter:innen aus dem Projektteam zudem Einblicke in ihre Arbeit. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Donnerstag, 25. April 2024

Einblick in die Welt der Ingenieurinnen: Girls’Day bei der S-Bahnlinie S4

Girls’Day 2024 auf der Baustelle der S-Bahnlinie S4

DB InfraGO AG

Girls’Day 2024 auf der Baustelle der S-Bahnlinie S4

Wir haben uns sehr gefreut, am 25. April zwei sehr interessierte Schülerinnen im Rahmen des Girls’Day willkommen zu heißen!

Der Girls’Day ist ein bundesweiter Orientierungstag für Mädchen von der 5. bis zur 13. Klasse. Dabei geht es darum, Berufe zu entdecken, in denen der Frauenanteil unter 40% liegt, oder Frauen in Führungspositionen kennenzulernen.

Mittwoch, 24. April 2024

Meilenstein erreicht: Erörterungstermin zum Bauabschnitt 2 abgeschlossen

Gruppenbild von DB und Fachexpert:innen beim Erörterungstermin der S-Bahnlinie S4 zum Planfeststellungsabschnitt 2

DB InfraGO AG

DB und Fachexpert:innen beim Erörterungstermin der S-Bahnlinie S4 zum Planfeststellungsabschnitt 2

Am 24. April 2024 wurde ein bedeutender Fortschritt im Bau der S-Bahnlinie S4 erreicht. An diesem Mittwoch konnten wir erfolgreich den Erörterungstermin für den zweiten Bauabschnitt abschließen. Dieser Abschnitt erstreckt sich von der Luetkensallee bis zur Landesgrenze Hamburg/Schleswig-Holstein. Der Erörterungstermin dauerte insgesamt drei Tage und war geprägt von einem intensiven Austausch mit den Einwender:innen. Es handelte sich um eine nicht öffentliche, mündliche Verhandlung gemäß dem Hamburgischen Verwaltungsverfahrensgesetz, die von der Hamburger Behörde für Wirtschaft und Innovation als Anhörungsbehörde durchgeführt wurde. Wir waren mit vielen internen und externen Expert:innen der Deutschen Bahn als Vorhabenträgerin vertreten und konnten die Interessen aller Einwender:innen und Stellungnehmenden erörtern. Die Teilnehmenden umfassten Einwender:innen, Träger öffentlicher Belange und Behörden.

Mittwoch, 10. April 2024

Das S4-Team wünscht ein gesegnetes Zuckerfest!

Zuckerfest
10.06.2024Baustellenkamera am Abschnitt 1