Wir bleiben im Dialog 

Uns ist es ein großes Anliegen, mit den Bürger:innen vor Ort in Hamburg und Schleswig-Holstein in Kontakt zu bleiben. Dazu beantworten wir gerne jederzeit Ihre Fragen. Sprechen Sie uns an! Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick, welche Dialogformate wir bereits durchgeführt haben. In Zukunft sind weitere Veranstaltungen und Dialogformate geplant. Genau hier werden Sie zuerst davon erfahren. 

Kurzclip S4

Der kurze Werbeclip zur S4 

Unsere Formate

  • Infomarktstände für Pendler:innen, Anwohner:innen und interessierte Bürger:innen in Rahlstedt und Wandsbek, Juli 2015
  • Bürger:innensprechstunden in verschiedenen Orten entlang der Strecke: Neun Sprechstunden in 2015, acht in 2016, sieben in 2017
  • Anwohner:innenveranstaltungen in Tonndorf und Rahlstedt, 2016
  • Öffentlichkeitsveranstaltung im Bürgersaal Wandsbek, April 2016
  • Einwohner:innenveranstaltung in Ahrensburg, Mai 2016
  • Infoveranstaltungen zum PFA 1 (2017) und zum PFA 2 (2018) in Wandsbek
  • Präsenz auf der Nordbau-Messe Neumünster (2017, 2018, 2019)
  • Podiumsdiskussion zum Güterverkehr in Wandsbek, Oktober 2017
  • Infomobil:  Wandsbek-Markt, April 2018, und Ahrensburg (Große Straße), Juli 2018

Eindrücke von verschiedenen Veranstaltungen aus den Jahren 2017-2019 

Infoveranstaltung zum Planfeststellungsabschnitt 2, 2018 

Am Freitag, den 22. Juni 2018, stand das Projektteam der S4 (Ost) von 16.30 bis 19.30 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Infoveranstaltung zum PFA 2 (Luetkensallee bis Landesgrenze Schleswig-Holstein) rund 150 Besucher:innen Rede und Antwort. An sogenannten Marktständen zu den Themen Lärmschutz, Grundstücksangelegenheiten und Umwelt, aber auch zu allgemeinen Themen rund um das S4-Projekt konnten interessierte Besucher:innen detaillierte Fragen zum aktuellen Planungsstand und zur persönlichen Betroffenheit stellen. 

Infoveranstaltung zum Planfeststellungsabschnitt 2

Quelle: DB Netz AG

Infomobil on tour, Juli 2018

Am Mittwoch, den 11. Juli 2018, war das Großprojekte-Infomobil mit dem Projekt S4 (Ost) an der „Großen Straße“ in Ahrensburg vor Ort. Trotz des zum Teil starken Regens machten sich viele Interessierte auf den Weg ins überdachte und trockene Infomobil. Insgesamt vier Stunden informierte das Team der S4 mit Unterstützung vom Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (NAH.SH) und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus (MWVATT) aus Schleswig-Holstein über den Planfeststellungsabschnitt 3 (PFA 3). 

Vorstellung des Lärmsimulators

Foto: Svenja Neumann/DB Netz AG

Vorstellung des Lärmsimulators

Zahlreiche Interessierte informierten sich über die Planungen im PFA 3.

NordBau-Messe Neumünster 2019

Vom 11. bis 15. September 2019 präsentierte die DB Netz AG auf der NordBau in Neumünster ihre Großprojekte aus dem Raum Norddeutschland. Fokusprojekt auf der NordBau war auch die S4 (Ost) Hamburg–Bad Oldesloe. 

Das obligatorische Baggerballett. Ein riesiger Sortiergreifer transportiert ein kleines Kuscheltier.

Das obligatorische Baggerballett. Ein riesiger Sortiergreifer transportiert ein kleines Kuscheltier.

Beim Fachvortrag präsentierte Teamleiter Nils Adam die geplanten Baumaßnahmen
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther besucht die Messe
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther besucht die Messe
Der Stand der DB Netz AG
Der Stand der DB Netz AG

Podiumsdiskussion zur S4 – Schwerpunkt Güterverkehr 2017

Rund 140 Gäste kamen am Montag, 23. Oktober 2017, im UCI Kinosaal 8 in Wandsbek zusammen, um über die S4 zu diskutieren. Schwerpunktthema des Abends: Güterverkehr. Die DB Netz AG hatte Anwohner:innen und Interessierte eingeladen, um Fragen zu klären und sich mit den Fachleuten des Projektes auszutauschen. Es wurde kontrovers diskutiert und viele Fragen konnten in den zwei Stunden beantwortet werden.  

Podiumsdiskussion in Kinosaal

Quelle: DB Netz AG

Reges Interesse: Rund 140 Gäste kamen zu der Podiumsdiskussion im Kinosaal 8 des UCI.