Wir realisieren für Sie die neue S-Bahnlinie S4 

Genauso international wie die Elbmetropole ist auch das Gesicht der S4: Amina Karam ist seit dem 1. Februar 2021 die Gesamt­projekt­leiterin des Neubauprojekts. Nach vielen Jahren im Ausland ist die gebürtige Marokkanerin wieder zurück in ihrer Wahlheimat Deutschland. Unabhängig von ihren fließenden Deutsch-, Arabisch-, Französisch- und Englisch-Kenntnissen ist sie nicht nur eine kommunikative Macherin, sondern sich auch sehr bewusst, wie wichtig die neue S4 für die Region ist. 

Gesamtprojektleitung

Amina Karam
Gesamtprojektleiterin

„Ich möchte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen dem Projektteam, dem Bund, den Ländern, den ausführenden Baufirmen und der Öffentlichkeit die S4 stärken und das Projekt gemeinsam mit allen daran beteiligten Partner:innen erfolgreich realisieren.“

Amina Karam

Wir sind das S4-Team bei der DB Netz AG

Wir ziehen gemeinsam an einem Strang – für die S4! Die wichtigsten Ansprechpersonen im Projektteam auf einen Blick. 

Verantwortlich für die Pressearbeit bei der S4 ist Isabell Johannhörster. Sie erreichen sie per E-Mail und unter 040/3918 4420. 

Kaufmännische Leitung

Amina Karam
Matthias OettingLeiter kaufmännisches Projektmanagement

Öffentlichkeitsarbeit

Svenja Neumann
Svenja NeumannKommunikation und Öffentlichkeits­beteiligung
Michelle Bruhn
Michelle BruhnProjektpartner­management
Isabell Johannhörster
Isabell JohannhörsterKommunikation Großprojekte
Peter Mantik
Peter MantikPressesprecher S4

Teamleitung

Uwe Kunath
Uwe KunathLeiter Gesamtprojekt­steuerung
Sebastian Wolf
Sebastian WolfLeiter Planfest­stellungs­abschnitt 2 und Einzel­maßnahmen

Teilprojektleitung

Matthias Kurtz
Matthias KurtzTeilprojektleiter Planfeststellungs­abschnitt 1
Michael Kablitz
Michael KablitzTeilprojektleiter Planfeststellungs­abschnitt 2
Petra Nienaber
Petra NienaberTeilprojektleiterin Planfeststellungs­abschnitt 3
Robert Winkel
Robert WinkelTeilprojektleiter Ausrüstung
Kirsten Lange
Kirsten LangeTeilprojektleiterin 
Planung und Vergabe
Insa-Mareen Halupczok
Insa Halupczok Teamleiterin kaufmännisches Projektmanagement
Michael Kablitz
Christiane Müller-MartinekTeilprojektleiterin 
Einzelmaßnahmen

Brückenbau/Ingenieurbau

Torben Westermann
Torben WestermannProjektingenieur
Michael Kablitz
Ruben FürstProjektingenieur

Stationsbau

Michael Kablitz
Michael BruckmannProjektingenieur

Leitungskreuzungen

Anna Fritz-Grohs
Anna Fritz-GrohsProjektingenieurin

Entsorgung und Abbruch

Emma Frings
Emma FringsProjektingenieurin

Oberbau

Bruno Poroca-Herweg
Bruno Poroca-HerwegProjektingenieur

Ausrüstungstechnik

Dieter Lötscher
Dieter LötscherProjektingenieur TK, Stromschiene
Manfred Dettmer
Manfred DettmerProjektingenieur ETCS
Christoph Kurzeja
Christoph KurzejaProjektingenieur OLA, 50Hz, Kabeltiefbau
Michael Kablitz
Patrick BiedorfProjektingenieur LST

Umwelt und Flächenmanagement

Laura Schneider
Laura SchneiderProjektingenieurin Umwelt
Franziska Kulp
Franziska KulpProjektingenieurin Flächenmanagement
Suzanne Jock
Suzanne JockProjektingenieurin Umwelt

Gesamtprojektsteuerung

Tim Niklas Winkelbach
Tim Niklas WinkelbachTerminplanung und Risikomanagement
Lars Krüger
Lars KrügerTerminplanung
Fabián Marín
Fabián MarínTerminplanung
Stefan Fechner
Stefan FechnerSchnittstellen-
koordinator
Nicole Michalski
Nicole MichalskiDokumentations-
management

Kaufmännisches Team

Michael Salchow
Michael SalchowFinanzen, Bilanzen und Controlling
Jonas Liedtke
Jonas LiedtkeKaufmännisches Projektmanagement
Michael Kablitz
Swantje HochreinerKaufmännisches Projektmanagement

Das sind die Partner des Projekts

Die S4 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein.

Verschiedene Behörden und Ministerien der beiden Länder begleiten den Bau der neuen S4 (Ost). Hier stellen wir die wichtigsten Ansprechpersonen vor. 

Logo Hamburger Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Hamburger Behörde für Verkehr und MobilitätswendeDie BVM hält die Stadt Hamburg mobil und finanziert die neue S4 mit. Auch inhaltlich sind Vertreter:innen der BVM in Entscheidungen eingebunden. Das Ziel: Den Verkehr in der Region Hamburg stärken.Mehr Informationen
Logo Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Schleswig-Holstein
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus Schleswig-HolsteinAuch das Verkehrsministerium Schleswig-Holstein ist finanziell am Bau der S4 (Ost) beteiligt und Teil der verschiedenen Entscheidungsebenen. Mit der S4 wird die Anbindung von Schleswig-Holstein an Hamburg gestärkt.Mehr Informationen
Logo Fazilität „Connecting Europe“ der Europäischen Union
Fazilität „Connecting Europe“ der Europäischen UnionDie Fazilität „Connecting Europe“ kofinanziert die Planungsphase der S4 (Ost). Sie unterstützt europaweit strategische Verkehrsprojekte, um die Arbeit an einer vernetzten und nachhaltigen Mobilität voranzubringen.Mehr Informationen
Logo Hamburger Verkehrsverbund
Hamburger VerkehrsverbundDer hvv wird nach Fertigstellung der S4 (Ost) den Betrieb der Linie in sein Portfolio übernehmen und ist daher bereits während der Planungs- und Bauphasen an dem Projekt beteiligt.Mehr Informationen
Logo S-Bahn Hamburg
S-Bahn HamburgDie S-Bahn Hamburg ist nach Inbetriebnahme für die S4 zuständig.Mehr Informationen
Logo S-Bahn Hamburg
Hochbahn HamburgDie Hamburger Hochbahn AG ist innerhalb des Hamburger Verkehrsbundes (hvv) Betreiberin der U-Bahnen und des Großteils der Hamburger Stadtbusse.Mehr Informationen
Logo NAH.SH
NAH.SHDie NAH.SH GmbH organisiert im Auftrag des Landes den Bahnverkehr in Schleswig-Holstein.Mehr Informationen
DB E&C Logo
DB Engineering & ConsultingDie DB Engineering & Consulting unterstützt als internationales Ingenieur- und Beratungsunternehmen der Deutschen Bahn die S4 in der Planung.Mehr Information

Die ausführenden Kräfte

Wenn alle Maßnahmen geplant und genehmigt sind, geht es an die Umsetzung.

Für den Bau der neuen S4 arbeiten wir mit mehreren Bauunternehmen zusammen, die Erfahrung und Kompetenz vereinen.

Logo August Reiners
AUGUST REINERS Bauunternehmung GmbH Zuständig für das Überwerfungsbauwerk Hasselbrook und das Kreuzungsbauwerk.Mehr Informationen
 
Logo Depenbrock
Depenbrock Bau GmbH & Co. KGZuständig für Bahnköper, Oberbau und Verbauarbeiten.Mehr Informationen
 
 
Logo DVA
DVA Deutsche Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbHZuständig für die Projektversicherung.Mehr Informationen
 
Logo Eiffage-Infra-Nordwest
Eiffage-Infra-Nordwest GmbHZuständig für Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen.Mehr Informationen
 
Logo HC Hagemann
HC Hagemann GmbH & Co. KGZuständig für die Baubehelfsbrücke.Mehr Informationen
Logo Matthäi Bauunternehmen
Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Matthäi Trimodalbau GmbH
Zuständig für die Eisenbahnüberführung Hammer Straße, Baustraßen und Baustelleneinrichtungsflächen. Mehr Informationen
 
Logo Schweerbau
Schweerbau Gmbh & Co. KGZuständig für Bahnköper und Oberbau.Mehr Informationen
Logo Siemens Mobility
Siemens Mobility GmbHZuständig für Leit- und Sicherungstechnik.Mehr Informationen
Logo SPITZKE SE
SPITZKE SEZuständig für den Kabeltiefbau, den Bau der Station Bovestraße und die Stromschiene.Mehr Informationen
 
Logo SPL Powerlines Germany
SPL Powerlines Germany Zuständig für Oberleitungsanlagen.Mehr Informationen
 

Wir ziehen gemeinsam an einem Strang 

Um ein Bauprojekt wie die neue S-Bahnlinie S4 zwischen Hamburg und Bad Oldesloe erfolgreich umzusetzen, sind viele verschiedene Menschen beteiligt: Von Planer:innen, Umweltingenieur:innen, Bauleiter:innen und Kommunikator:innen bis zu den externen Projektpartner:innen und Baufirmen. Trotz der vielseitigen Tätigkeitsfelder haben wir alle ein gemeinsames Ziel vor Augen: Die neue S4! 

Sie wollen Teil des S4-Teams bei der DB Netz AG werden?
Melden Sie sich direkt bei unserer Recruiterin Joelle Engelmann per E-Mail. Oder schauen Sie sich in unserem Karriereportal um. 

Zum Karriereportal