Willkommen im Blog des Großprojektes der neuen S-Bahnlinie 4

Hier im Blog berichten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Projektteam über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte des S4-Projektes. Getreu dem Motto „Von Menschen für Menschen“ möchten wir hier einen persönlicheren Blick auf das Großprojekt gewähren.

(Kommentare: 0)

Die Anspannung...

...steigt wieder, wenn ab Anfang August die entscheidende Phase vor Einreichung/ Übergabe der Planfeststellungsunterlagen beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) für den Planfeststellungsabschnitt 2 beginnt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

…Rückblickend…

…auf die im Juni und Juli 2017 angebotenen Bürgersprechstunden in Ahrensburg, Rahlstedt und Bargteheide ziehen wir erneut ein positives Fazit.

Weiterlesen …

(Kommentare: 4)

„...Tagesgeschäft“...

Was ist ein "Ping"? Und welche Aufgaben hat ein Ping im Projekt der S4?

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Rentierjäger der späten Eiszeit….

Was wir tun, um im Ahrensburger Tunneltal archäologische Schätze zu sichern und zu heben.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Geschafft!

Termingerecht hat das Projektteam die Voraussetzungen für die Auslegung der Planfeststellungsunterlagen (PFA 1) in den Bezirksämtern geschaffen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

„Klinken putzen“...

Klinken putzen“...heißt es so schön in dem Artikel des Nahverkehr HAMBURG. Wie auf der Anwohnerversammlung am 25.01. im Wandsbeker Rathaus versprochen, besuchen wir aktuell einige Anlieger im direkten Umfeld der geplanten S-Bahnlinie 4, um uns ein Bild von den individuellen Problemen der einzelnen Menschen zu machen.

Weiterlesen …

Wir freuen uns, wenn unsere Beiträge kommentiert werden, wenn Fragen gestellt werden oder mitdiskutiert wird. Am Ende jedes Beitrags gibt es hierzu eine Kommentarmöglichkeit. Hierfür ist die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich.

Ein RSS-Feed zum S4-Blog kann durch Eingabe dieses Links Ihrem Feedreader hinzugefügt werden: https://www.s-bahn-4.de/share/blog.xml.

Netiquette

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen. Hierfür bietet unser Projekt-Blog die Möglichkeit, einzelne Beiträge zu kommentieren. Dabei sind unsere Blogregeln einzuhalten:

  • Wir bitten Sie, beim Schreiben Ihrer Kommentare stets freundlich und höflich zu bleiben.
  • Zeigen Sie Toleranz und respektieren Sie die Meinungen anderer.
  • Diskriminierende, beleidigende, sexistische, und rassistische Kommentare sind verboten.
  • Rechtswidrige, gewaltverherrlichende, urheberrechtsverletzende sowie sonstige strafrechtlich relevante Inhalte sind – auch in Form von Verweisen (Links) – ebenfalls nicht gestattet.
  • Die Angabe von Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks, gewerblichen oder werbenden Hinweisen in Kommentaren ist nicht erlaubt.

Moderieren und Löschen von Kommentaren

Die Kommentare werden von der Redaktion des S4-Blogs vor einer Veröffentlichung geprüft. Daher erscheinen die Kommentare erst nach einer Freischaltung, sofern sie unsere Blogregeln erfüllen. Verstoßen Kommentare gegen diese Regeln, werden sie durch die Redaktion des S4-Blogs gelöscht.

Wenn Ihnen dennoch auffällt, dass ein Nutzer gegen die Regeln der Netiquette verstößt, können Sie uns gerne unter s-bahn-4@deutschebahn.com darüber informieren.

Haftungsausschluss

Die DB Netz AG haftet weder für Inhalte von Kommentaren noch für darin verlinkte Websites. Auch für Richtigkeit und Vollständigkeit der Kommentare übernimmt die DB Netz AG keine Gewähr.

Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden. Weiterlesen …